Kölner Berufswochen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

es ist nie zu früh, sich zu überlegen, wie es nach der Schule weitergehen könnte. Denn es gibt wirklich viele Möglichkeiten: Eine klassische Ausbildung, ein Studium oder auch ein duales Studium. Vielleicht ist auch eine Zeit im Ausland interessant oder ein Engagement beim Freiwilligendienst.

Bei so viel Auswahl fällt die Entscheidung nicht leicht. Deshalb bietet die Stadt Köln Unterstützung und hat die Kölner Berufswochen ins Leben gerufen.

Vom 1. bis zum 28. März gibt es jede Menge Angebote zur Beruflichen Orientierung:
Arbeitergeber wie Ford, WDR, Dorint, Stadt Köln stellen ihre Ausbildungsberufe vor, es gibt Infoabende zu Auslandsaufenthalten und dem Freiwilligendienst, ein Azubi-Speeddating und eine Ausbildungsbörse, Schnupperunterricht am Berufskolleg, Workshops und vieles mehr. In Werkstätten und in direktem Kontakt zu Unternehmen geht es ums Ausprobieren und Kennenlernen. Alle Angebote finden sich hier: http://www.koelnerberufswochen.de

Und ein besonderer Tipp: die digitale Auftaktveranstaltung am 29. Februar um 17:30 Uhr. Dort bekommt man einen guten ersten Überblick. Unter http://www.waswillstdudennmalwerden.koeln einfach direkt reinklicken, zuhören, Fragen stellen und nebenbei Gutscheine für professionelle Bewerbungsfotos gewinnen.

Also, viel Erfolg bei dem Weg in die Berufswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert