Erster Unterrichtstag der neuen Fünftklässler

Am Dienstag, dem 19.08.2021 hieß es in unserer Schule „Herzlich Willkommen an der Elly”. Zuvor mussten allerdings die Corona-Tests überprüft oder nachgeholt werden. Dann wurden die Schülerinnen und Schüler unserer drei neuen 5. Klassen mit ihren Eltern in der Aula von Frau Dr. Drewniok und Herrn Philippek begrüßt. Mit dabei waren Frau Raths, unsere Sekretärin, die Sonderpädagoginnen Frau Sussiek und Frau Richter und Mitarbeiterinnen von der AWO. Die Klassenleiter-Teams stellten sich ebenfalls vor und führten ihre Schülerinnen und Schüler durch das Gebäude in ihren Unterrichtsraum. Unsere Schulleiterin Frau Dr. Drewniok gab anschließend den Eltern die nötigen Informationen für einen erfolgreichen Schulanfang.

„Erster Unterrichtstag der neuen Fünftklässler“ weiterlesen

Informationen zum Schulstart

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

wir möchten euch und Ihnen einige Informationen zum Schulstart nach den Sommerferien geben.

Der Unterrichtet findet für alle Schülerinnen und Schüler nach Stundenplan statt.

Beginn ist am Mittwoch, dem 18.08.2021, um 08.00 Uhr. Die neuen Klassen 5 starten am Donnerstag, dem 19.08.2021.

Alle Personen in der Schule müssen weiterhin 2-mal pro Woche einen Selbsttest durchführen. Ausgenommen davon sind Genesene oder Geimpfte (mit Nachweis). Ersetzt werden kann der Test nur durch einen gültigen Corona-Test einer offiziellen Teststelle.

Im Schulgebäude und im Unterricht besteht weiterhin die Maskenpflicht. Außerhalb des Gebäudes muss keine Maske getragen werden.

Die Nachprüfungen finden von Donnerstag, dem 12.08., bis Dienstag, dem 17.08., statt. Alle Schülerinnen und Schüler, die daran teilnehmen, müssen vor der Prüfung einen Selbsttest in der Schule durchführen, wenn sie über keinen aktuell gültigen PCR-Test verfügen.

Wir wünschen allen einen schönen Schulbeginn!

Abschluss in Corona-Zeiten!

Kurz und im kleinen Rahmen fielen die Abschluss-Feierlichkeiten der 10er-Klassen aus. Keine große Veranstaltung in der Aula, sondern persönliche Verabschiedungen durch die Klassenlehrer und die Schulleitung in einzelnen Klassenräumen waren erlaubt. Doch zuvor mussten sich alle Beteiligten erneut einem Test unterziehen – zum Glück war er bei allen “negativ”. Doch die Gesichter zeugen doch von einem positiven Ausklang. Es bleibt zu wünschen, dass sich die Schüler von den schmerzlichen, aber notwendigen Einschränkungen der Corona-Zeit an unserer Schule erholen und bald eine erträglichere Ausbildungs- oder Schulzeit absolvieren können. Wir wünschen euch alles Gute!