Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

vor dem Hintergrund der nach dem Osterfest weiterhin unsicheren Infektionslage hat die Landesregierung Folgendes entschieden:

Klassen 5 bis 9
Der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 findet ab Montag, den 12. April 2021, zunächst eine Woche lang ausschließlich als Distanzunterricht statt.

Die Klassen 10
Die Klassen 10 haben Präsenzunterricht, damit sie sich auf ihre Prüfungen vorbereiten können.

Die Durchführung von Präsenzunterricht erfordert weiterhin die Beachtung der strengen Vorgaben zur Hygiene und zum Infektionsschutz!

Testpflicht
Ab der kommenden Woche wird es eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen geben. Diese Testpflicht wird in der CORONA-Betreuungsverordnung festgesetzt.
Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Corona-Selbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt.
Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Notbetreuung Klasse 5/6
Die Schule bietet ab dem 12. April 2021 auf Antrag der Eltern ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 an, die zuhause nicht angemessen betreut werden können.
Die Betreuung erfolgt täglich von 8.00-13.25 Uhr. Es besteht ebenfalls die Testpflicht.
Um die Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren, bitten wir Sie, in dieser Woche Ihre Kinder nur im Notfall zur Betreuung anzumelden! Bitte wenden Sie sich bei Bedarf möglichst bis Sonntagnachmittag an die Klassenlehreinnen und Klassenlehrer!

Über den weiteren Schulbetrieb ab dem 19. April 2021 werden wir Sie selbstverständlich informieren, sobald wir neue Anweisungen des Ministeriums erhalten!

Osterferien 29.03 – 11.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach herausfordernden Wochen möchten wir Ihnen und euch nun eine schöne und erholsame Osterzeit wünschen!
Wir haben uns sehr gefreut, alle vor den Ferien noch einmal persönlich gesehen zu haben.
Die Selbsttestungen haben wir in den letzten Tagen erfolgreich mit fast allen Schülerinnen und Schülern durchführen können. Damit ist uns ein wichtiger Beitrag zum Infektionsschutz gelungen.
Nach unserem jetzigen Informationsstand findet nach den Ferien der Unterricht genauso statt wie in den letzten zwei Wochen.
Am 12.04. beginnt dann also wieder Gruppe B.
In der ersten Schulwoche nach den Ferien werden voraussichtlich zwei Selbsttestungen durchgeführt.

Bis dahin wünschen wir alle beste Gesundheit!

Herzliche Grüße

Dr. Jutta Drewniok und Urban Philippek