Liebe Schüler*innen und liebe Eltern!

Schaut jeden Tag auf dieser Seite nach, ob es etwas Neues an Informationen gibt!

Schaut bitte auch auf der Seite des Schulministeriums, ob es Neuigkeiten gibt. Diese Seite informiert auch in anderen Sprachen.

Das Sekretariat ist leider für den Publikumsverkehr geschlossen.

Terminänderungen – Alternativen – Corona-Hinweise

Aufgaben für die Schüler*innen

Fit durch die Krise – gegen Bewegungsarmut

Beratung für Lehrer*innen

Informationen von den Verbänden

Wichtige Mitteilung!

Liebe Eltern und liebe Schüler*innen!

Nach Mitteilung des Schulministeriums werden alle Schulen in NRW ab dem Montag, den 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien geschlossen.
Dies betrifft leider auch unsere Schule, obwohl wir noch keinen Corona-Fall in unserer Schule hatten.

Ab sofort findet kein Unterricht statt.
Wir versorgen die Schüler*innen mit Aufgaben.

Notbetreuung nur für Schüler*innen der Klassen 5 und 6:
Eltern, die in unverzichtbaren Berufen arbeiten (Ärzte, Pflegepersonal, Polizisten, Feuerwehrleute), werden die Möglichkeit bekommen, ihre Kinder trotzdem zur Schule zu schicken.
Bitte melden Sie sich am Montagmorgen, wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören.

Dieses Formular benötigen Sie!

Bitte machen Sie sich keine zu großen Sorgen. Wir versuchen, das Beste aus der Situation zu machen.
Für den Moment verbleiben wir mit herzlichen Grüßen

Urban Philippek und Dr. Jutta Drewniok

Wieverfastelovend

Mit karnevalistischen Grüßen entlässt das Kollegium und die AWO die Schüler in den Straßenkarneval. Wiederbeginn des Unterrichts ist Mittwoch 8.00 Uhr. Wer sich für den Gottesdienst gemeldet hat, trifft sich am Aschermittwoch im Foyer. Kölle Alaaf!

Jugendliche von drei Kölner Schulen als Ratsmitglieder!

Der „Tag der Jugend im Rathaus“ ist volljährig!
Zum 18. Mal waren Schülerinnen und Schüler am Freitag, dem 6. Dezember 2019, dort zu Gast. Diesmal dabei waren die Geschwister-Scholl-Realschule in Ehrenfeld, das Leonardo-Da-Vinci-Gymnasium von Nippes und die Elly-Heuss-Knapp-Realschule aus Mülheim. Ihre Schüler*innen wurden von Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker in das Rathaus eingeladen.

„Jugendliche von drei Kölner Schulen als Ratsmitglieder!“ weiterlesen

Rettet die Bienen!

Wie ihr schon mitbekommen habt, sind wir mit unserem Projekt jetzt viel weiter. Wir sind jetzt schon in der 10ten und haben schon Besuch von Herrn Becker von der Stadt Köln und von Herrn Kockerbeck, Abgeordneter aus dem Kölner Stadtrat bekommen.
Zusammen haben wir uns überlegt, dass wir ein Projekt starten, bei dem wir unsere Wildbienen versuchen zu retten, indem wir ihren Lebensraum schützen.
Damit ist gemeint, dass wir Insektenhotels sowie auch Wildblumenwiesen an großen Schulen oder auch in Parks anbauen möchten.
Insbesondere in Mülheim, da in Mülheim bisher noch keine Schutzeinrichtung für Wildbienen errichtet wurden.
Das wollen wir ändern!
Es ist wichtig, dass wir den Wildbienen helfen, weil sie ein wichtiger Teil unseres Ökosystems sind. Es gibt sogar Wissenschaftler, die bestätigt haben, dass wir ohne die Wildbienen nach 4 Jahren aussterben würden.
Zurzeit arbeiten wir mit dem Kurs an dem Projekt und hoffen, dass es funktionieren wird.

Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr uns sehr gerne ansprechen.
Nach unserer Ratssitzung am 6.12.2019 werden wir euch von unserem Ergebnis berichten. Schreibt auch gerne eure Kommentare unten in das Formular!
Eurer 10er Sowi-Kurs