Zeitungsprojekt wird fortgesetzt – Neue Zeitungspaten helfen!

zeitungspate01
Liebe Schülerinnen und Schüler der EHK,

Wie ihr wahrscheinlich wisst, ist unser Zeitungsprojekt mit dem Kölner Stadt-Anzeiger abgelaufen. Ein Jahr lang haben viele Klassen und Kurse mit den Zeitungen gearbeitet. Leider konnten wir keine neuen Zeitungen mehr für den Unterricht bekommen… Doch durch unseren Dankesbrief auf unserer Homepage haben sich drei Spender für ein Jahr gefunden.

Wir danken sehr herzlich Herrn Partz und Frau Sterling vom TÜV-Rheinland und Herrn Fenske von der KVB für die vier Tageszeitungen, die nun täglich in unsere Schule geliefert werden.
Wofür brauchen wir die Tageszeitungen?

Mit den Zeitungen kann man super und flexibel im Unterricht arbeiten und erfolgreiche Recherchen durchführen. Unter anderem kann man sein Wissen ständig auf dem Laufenden halten, egal ob im Sport, politischen Geschehen oder zu wirtschaftlichen Themen. Für jeden ist etwas dabei! Im Deutschunterricht kann man spannende Reportagen besprechen, im Politikunterricht Bundestagsdebatten verfolgen oder im Erdkundeunterricht die Wetterlage beobachten. Im Lokalteil der Zeitung wird immer über aktuelle Themen aus unserem Stadtteil Mülheim berichtet. Da unsere 10er-Schüler bald fertig mit der Schule sind, schauen sie sich nach Ausbildungsstellen und Nebenjobs um.

So eine Tageszeitung ist sehr abwechslungsreich. Das ist mal etwas Anderes als im Internet zu „googeln“. Ihr glaubt es nicht? Dann komm in den Leseclub und lass euch überzeugen!

zeitungspate02Wo findet ihr die Zeitungen?

Die Zeitungen werden von Frau Sägebarth im gemütlichen Leseclub aufbewahrt. (Pavillon, 1. Etage, zweite Tür links). Hier ist jeder herzlich willkommen, um zu lesen. Wenn ihr die Zeitung braucht, sprecht bitte mit Frau Sägebarth oder eurem Klassenlehrer. Die Zeitungen werden im Leseclub aufgehoben und archiviert, damit ihr auch später nochmal etwas nachgucken könnt. Eine Ausgabe wird für die Lehrer im Lehrerzimmer ausliegen.

Warum finden wir die Zeitungspatenschaft so wichtig?
Unsere Schule arbeitet schon sehr aktiv und erfolgreich mit einigen Kooperationspartnern in den Bereichen Berufswahl, Gesundheit, Ernährung und Sprachen mit Kölner Unternehmen zusammen. Dass wir jetzt in dem Bereich Medien eine konstante Unterstützung bekommen, freut uns sehr! Vielen Dank für die Zusammenarbeit!

Wie könnt ihr eure Arbeit mit den Zeitungen veröffentlichen?

Wenn ihr ein besonders spannendes Thema bearbeitet habt, könnt ihr dazu einen kurzen Artikel schreiben, ein paar Fotos machen und diese an die Homepage-AG weitergeben.

Viel Spaß und viele Grüße!
Euer 9er WP-SoWi-Kurs

zeitungspate03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.