Physik

alltagsfragen_introOh Mann, was  für ein aufregender Schultag
für Victorija, Nicole und Antonio
aus der Klasse 5c!
Wegen ihres besonders guten Arbeits- und Sozialverhaltens wurden sie mit einem kleinen Filmdreh belohnt…

Um 14.00 waren sie mit den Mitarbeitern der Produktionsfirma  Wellenreiter TV (www.wellenreiter.tv)  zu einem Videodreh verabredet. Wellenreiter TV stellt unter anderem kurze Spots unter der Rubrik „Naturwissenschaftliche Fragen“ für die ARD-Show „ARD Buffet“ her. Schon im Vorhinein wurden die Schülerinnen und Schüler und Herr Dahlmann gebeten zu erklären, warum Wasserläufer über das Wasser laufen können.

alltagsfragen_01Schnell kamen die Schülerinnen und Schüler, Herr Philippek, Herr Dahlmann und das Kamerateam ins Gespräch.
Beim ersten Small Talk im Lehrerzimmer erzählte Babara, die Redakteurin, dass sie schon den ganzen Tag unterwegs gewesen wären, um einen Wasserläufer zu filmen.

Dann wurde noch das genaue Vorgehen besprochen – und schon ging es los zum Mühlheimer Stadtpark, genauer: direkt an den kleinen Weiher inmitten des Stadtparks, und die ersten Szenen wurden gedreht.

Dies war noch leicht zu bewerkstelligen, denn es wurde zunächst kein Ton, sondern nur
die Bewegungen aufgezeichnet. Dann aber wurde es spannend: Die Schülerinnnen und Schüler mussten den eigens für die Show entwickelten Versuche durchführen und erklären. Würde alles klappen, würde die Tackernadel auf der Wasseroberfläche schwimmen?

Die Antwort aus dem Film:
Einzig der Wasserläufer kann über das Wasser laufen, weil seine Beine die Wasseroberfläche nicht durchstoßen. Die sogenannte Oberflächenspannung des Wassers genügt, um den Wasserläufer zu tragen. Die wasserabstoßende Behaarung der Beine hilft dabei.

alltagsfragen_02alltagsfragen_03

alltagsfragen_intro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.