Teilnahme am Mülheimer Dienstagszug

„Ellys Müllemer UFOS“
diezu2014-intro
Silber und hellblau verkleidet nahmen unsere Schülerinnen und Schüler am Mülheimer Diensttagszug teil. Auch diesmal wieder kreativ und mit viel Phantasie: Mit Alufolie, Glitzerspray und Silberbrillen wagten sie einen Blick in die Zukunft, getreu dem Motto: „Mer spingkse wat kütt!“.

Aus großen, umfunktionierten Arbeitstaschen als Teil des Kostüms warfen unsere Pänz ihre „Kamelle“ unter das Straßenvolk. Ob diese Geste auch symbolisch richtig verstanden wurde? Wann werden die längst versprochenen Investitionen an unsere Schule verteilt? Wo bleibt die Chancengerechtigkeit in der Schulbildung? Unsere Pänz gaben jedenfalls mit großem Spaß, was sie hatten – und das bei schönstem Sonnenschein und über 5 km weit.

Für die tatkräftige Unterstützung geht ein herzlicher Dank an alle Beteiligten, besonders aber an die Familien Bitz und Schiffer – und an unsere Trommel-AG, geleitet von Karolina Leyendecker.
Herzlichen Dank auch an die finanziellen Spender,
vor allem das Restaurant Divan, Frankfurter Str. 55.
Unser Kooperationspartner Deutsche Bahn unterstützte uns mit viel Wurfmaterial.
Vielen Dank!

diezu2014_01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.