Willi-Ostermann-Liedpreis

Wir sind
die Sieger des
Willi-Ostermann-Liedpreises 2020

Im Oktober 2019 fing alles an. Wir, die Klasse 6a, meldeten uns für den Willi-Ostermann-Liedpreis 2020 an. Eine Idee, ein Drehbuch und passende Orte für die Filmaufnahmen mussten her. Es folgten chaotische Proben und Dreharbeiten.

Immer wieder wurden Szenen neu gedreht. Doch dann war es plötzlich vollbracht, unser Video für das Lied „Heimweh nach Köln“ von Willi Ostermann war fertig. Ende Januar 2020 erfuhren wir, dass wir uns für das Finale am 26.02.2020 im Karnevalsmuseum in Köln qualifiziert hatten. Erneut probten wir unseren Auftritt und waren sehr nervös. Wir waren unsicher, ob unsere neue Version des Liedes bei
der Jury ankommt.

Insgesamt nahmen sieben Kölner Schulen an dem Finale des Willi-Ostermann-Liedpreises teil. Es war ein tolles Programm, alle teilnehmenden Kinder haben ihr Bestes gegeben. Es folgte die Siegerehrung. Nach langen, nervenzerreibenden Minuten nannte Herr Schlegelmilch, Präsident der Willi Ostermann Gesellschaft 1967 e.V., den Namen des Siegers und dies war unser Name „Elly-Heuss-Knapp-Realschule“. Wir konnten es kaum fassen und sind vor lauter Freude völlig ausgerastet.

Moment der Bekanntgabe

Wir bedanken uns ganz herzlich …
… beim Präsidenten, dem Senat und allen Mitgliedern der Willi Ostermann Gesellschaft 1967 e.V. für dieses unvergessliche Event und den großzügigen Gewinn.
… bei der Jury für unsere Prämierung.
… bei Herrn Göckeritz und Herrn Conti Mica für die Betreuung und den Kontakt im Vorfeld.
… bei Frau Raths für den Antrieb zur Teilnahme und das konstruktive Feedback.
… und nicht zuletzt bei der Musiklehrerin Frau Deutsch.

Unser größter Dank gilt Willi Ostermann für seine wahren Worte und bunte Musik.

In diesem Sinne, et es wie et es,
et kütt wie et kütt
un et hätt noch emmer joot jejange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.