Präsenzunterricht für alle ab Montag, 31.05.21

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

sollten die Inzidenzzahlen in Köln bis Samstag weiterhin unter 100 liegen, beginnen wir am kommenden Montag, dem 31.05.2021, wieder mit dem Präsenzunterricht für alle.

Das bedeutet, dass an allen Tagen wieder alle Schülerinnen und Schüler zur Schule kommen dürfen! Der Unterricht läuft wieder nach Stundenplan. Auch der Ganztag findet wieder statt.
Trotz dieser erfreulichen Tatsache müssen alle bisherigen Hygienemaßnahmen sowie alle Maßnahmen zum Infektionsschutz weiterhin – wie bisher – eingehalten werden:
• Nach wie vor besteht die Testpflicht (zweimal pro Woche) für alle Personen, die sich in der Schule aufhalten.
• Ein negativer Corona-Selbsttest ist weiterhin die Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht!

Ausnahme:
Nach der Coronaschutzverordnung müssen Geimpfte oder Genesene ab dem 3. Mai keinen zusätzlichen negativen Test mehr nachweisen. Die Immunisierung und somit Befreiung von der Testpflicht kann nachgewiesen werden durch:

  1. den Nachweis einer vor mindestens 14 Tage abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen Covid-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff, also durch den Eintrag im Impfpass,
  2. den Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt,
  3. den Nachweis eines positiven Testergebnisses nach Nummer 2 in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfdosis.

• Rund um das Schulgelände, auf dem Schulgelände, im Schulgebäude sowie im Unterricht muss die Mund-Nasenbedeckung (medizinische oder FFP2-Maske) getragen werden!

Wir wünschen allen einen guten Start in die neue Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.